Drucken

F*ROH*e Lebkuchenmänner

Diese fROHen Lebkuchenmänner beweisen: Man kann auch ganz ohne tierische oder verarbeitete Produkte wie Mehl, Butter, Zucker und Eier weihnachtliche Köstlichkeiten zaubern.
Autor Kichererb.se

Zutaten

  • 80 g Datteln, entsteint
  • 60 g Mandeln, grob gehackt
  • 40 g zarte Haferflocken
  • 1 TL Melasse, ersatzweise Zuckerrüben- oder Ahornsirup
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • Piment, Nelken, Orangenschale n.B.

  • Außerdem:
  • ganze Nelken zum Verziehren

Anleitungen

  • Mandeln und Haferflocken in einen Mixer geben und kurz anmixen, bis alles klein ist.
  • Datteln mit den restlichen Zutaten dazugeben und zu einer homogenen, bröseligen Masse verarbeiten.
  • Die Masse auf eine Arbeitsfläche geben und zu einer Teigkugel kneten. Den Teig auf ein Backpapier geben, ebenmäßig platt drücken (besser: ausrollen) und mit einem passenden Ausstecher Lebkuchenmänner in gewünschter Dicke ausstechen.
  • Die Männer mit Nelkenköpfen verzieren und mit kleinen Augen versehen. Luftdicht verschlossen im Kühlschrank lagern oder einfrieren.