Drucken

Saftiges Birnenbrot mit Nüssen und Rosinen

Autor Kichererb.se

Zutaten

  • 600 g Birnen, *
  • 100 g Rosinen
  • 3 EL Amaretto, ersatzweise Apfelsaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zimt, n. B. mehr
  • 1 Msp. Piment

  • 150 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 150 g Haferflocken, gemahlen
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 75 g gemischte Nüsse, Walnüsse, Haselnüsse, etc.
  • 1 EL Backpulver

  • ca. 125 ml Sojamilch, **

Anleitungen

  • Für das Birnenbrot die Birnen waschen und das Kerngehäuse entfernen. In kleine, möglichst gleich große Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Rosinen, Amaretto, Zitronensaft und Gewürze dazugeben und alles gut verrühren.
  • Nun in einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Die Birnen-Mischung zum Mehl geben und alles mit den Händen verkneten.
  • Nun (nach Bedarf!) Sojamilch dazugeben, bis der Teig die richtige Konsistenz erreicht. (**) Den Teig in eine leicht gefettete (große) Kastenkuchenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 50 min backen. Stäbchenprobe machen.

Notizen

* Menge bezieht sich auf die bereits geputzten Früchte.
** Je nach Reifegrad der Birnen kann die benötigte Flüssigkeitsmenge variieren. Der Teig sollte feucht, aber dennoch gut knetbar und "dick" sein.