Drucken

Tortellini in leichter Champignon-"Rahm"-Soße

Gericht Pasta
Portionen 2 Portionen
Autor Kichererb.se

Zutaten

  • Für die "Rahm"-Soße:
  • 1 Dose weiße Bohnen, 250 g abgetropft
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Agavendicksaft, optional
  • 1-2 TL weißes Mandelmus, optional
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • bei Bedarf ein, kleiner Schuss Wasser

  • Für das Champignon-Gemüse:
  • 400 g Pilze, braune Champignons
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 EL italienische Kräuter, frisch oder getrocknet (optional)
  • 1 EL Sojasauce

  • Zusätzlich:
  • 1 Packung Tortellini, 250 g

Anleitungen

  • Für die "Rahm"-Soße die Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen, unter fließendem Wasser gut spülen und mit den restlichen Zutaten zu einer cremigen Soße mixen.
  • Für das Champignon-Gemüse Pilze und Zwiebel putzen und in feine Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln in einer Pfanne mit ein wenig Brat- oder Kokosöl glasig dünsten. Pilze zugeben und kurz scharf anbraten. Mit Sojasoße ablöschen, Kräuter dazugeben und vom Herd nehmen.
  • Die Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten, abtropfen lassen und noch heiß mit der Soße und den Pilzen servieren.